Haare malen mit Photoshop – Videotutorial


Haare malen mit Photoshop

Haare malen bzw. zeichnen in Photoshop? Geht das? JA, das geht. Mit ein bisschen Übung geht das sogar sehr einfach.

 

Augenbraun oder Haarsträhnen auffüllen

Manchmal ist z. B. die Form der Augenbraun nicht optimal oder sie sind etwas zu dünn. Oder eine Haarsträhne könnte, damit das Gesamtbild besser aussieht, voller sein.

Da ich einige Rückfragen zu meinem Speedretusche Video bekommen habe, z. B. über das Auffüllen der Augenbraun, zeige ich in dem folgenden Video wie das mit dem Haare malen in Photoshop funktioniert. Am Anfang tut man sich evtl. etwas schwer, mit etwas Übung geht es doch sehr leicht. Ich empfehle hier ganz klar ein Grafiktablet zu benutzen. Mit dem Stift geht es, zumindest für mich, deutlich einfacher wie mit der Maus. Mit der Maus kann man meiner Meinung nach nicht so genau arbeiten und zumindest bei mir ist es mit der Maus immer etwas unkoordiniert. Da sind dann schon mal Haare zu lang oder an Stellen wo sie nicht sein sollten 🙂

 

Weitere Videos zum Thema Retusche

Ich werde in Zukunft weitere solcher kurzen Videos zu dem Thema Retusche und den einzelnen Techniken die ich in dem Speedretusche Video angewendet habe machen. Zum Teil habe ich auch schon solche Videos gemacht. Schaut ganz einfach mal hier im Blog in der Kategorie Videotutorials oder auf meinem YouTube Kanal.

Falls noch Fragen offen sind, könnt ihr gerne einen Kommentar unten hinterlassen. Zusätzlich würde ich mich freuen, wenn ihr meinen YouTube Kanal abonniert. Ihr könnt natürlich auch meinen Blog abonnieren. Das geht hier rechts unter der Suche. Dann verpasst ihr auch nix 😉

Viel Spaß beim Ansehen und Nachmachen.

Damit auch alle Tablet-Benutzer in den HD Genuss kommen, hier der Link zum Video auf YouTube.

Kommentar verfassen