Spätsommer Shooting


Nachdem ich viel über Porträtfotografie gelesen, mir etliche Videotutorials (z.B. von Alexander Heinrichs) angesehen und im April einen Workshop bei Jens Küpper in Berlin gemacht habe, wird es jetzt Zeit, das angelesene und gelernte Wissen in der Praxis auch umzusetzen. Inzwischen habe ich auch einiges an Equipment was man eben dafür benötigt (oder auch nicht ;-)).

Am letzten Sonntag war es soweit. Laut Wetterbericht nur Sonnenschein und ich konnte das schon vor Wochen geplante Spätsommer-Sonnenuntergangs-Outdoor-Shooting durchführen. Ich hatte mir dazu schon am Samstag eine geeignete Location ausgesucht und auch angesehen. Fehlte nur noch das Model. Dank der sozialen Netzwerke war dies auch kein Problem und so konnte ich am Spätnachmittag bei herrlichem Wetter das Shooting durchführen.

Ich hatte mir genau drei Aufgaben vorgenommen.
Fotos
• im Gegenlicht der Sonne ganz ohne Hilfsmittel
• im Schatten nur mit Reflektor
• im Schatten nur mit einem Blitz

 

Ich denke die Umsetzung ist mir ganz gut gelungen 🙂

An dieser Stelle viiiiiielen lieben Dank an Verena für die spontane Zusage und die Geduld.

  

Kommentar verfassen