Spiel mit dem Feuer – zündende Streichholz Fotos 2


„Nur wer nicht mit dem Feuer zu spielen versteht, verbrennt sich daran!“ Oscar Wilde

In unserer heutigen Zeit benutzt kaum noch jemand Streichhölzer. Das Gasfeuerzeug hat den kleinen Hölzern längst den Rang abgelaufen. Um so faszinierender finde ich es wenn sich diese kleinen Dinger, mit ihrem meistens roten Kopf, entzünden.

_MG_4219Heute war ich mal nicht im Studio, sondern ich habe wieder mal ein Tabletop gemacht. Ich hatte schon öfters Fotos von zündenden Streichhölzern gesehen und das wollte ich mal selbst ausprobieren. Schon mal ganz zu Anfang – man braucht seeeeeehr viel Geduld. Die Streichholzschachtel war schneller leer als ich gucken konnte. Es ist gar nicht so einfach den perfekten Moment im Bild festzuhalten. Manchmal war ich zu früh, manchmal viel zu spät am Auslöser. Immer wieder neue, sehr abstrakte Rauchfiguren mit teilweise kleinen Explosionen bot mir mein Monitor. Aber ich wollte auch noch den sich entzündenden Schwefelkopf gut sichtbar auf dem Foto haben und genau da lag die Schwierigkeit. Meistens drückte ich zu spät ab und die Flammen umschlossen den Kopf gänzlich und man konnte ihn nicht sehen.

Der Aufbau ist relativ einfach. Streichholz in eine Klammer spannen und das Streichholz von unten, entweder mit einem Feuerzeug oder einer Kerze, aus einem entsprechenden Abstand, entzünden. Damit die Rauchfiguren gut zur Geltung kommen, habe ich das Ganze mit einem entfesselten Aufsteckblitz von schräg hinten aufgehellt.
Wer es mal ausprobieren will dem rate ich unbedingt eine Schüssel mit Wasser unterzustellen.
Sicher ist sicher 😉

 

 

Alle Fotos wurden mit folgender Einstellung gemacht: f11 • 1/125 sek. • ISO 100


Kommentar verfassen

2 Gedanken zu “Spiel mit dem Feuer – zündende Streichholz Fotos