iPhone als Kamera – Quicktipp


iphone_camera_app_iconDas iPhone ist bekanntlich nicht nur ein sehr gutes Smartphone, sondern inzwischen auch ein sehr guter Kompaktkameraersatz geworden und es wird natürlich auch entsprechend genutzt.

Um so verblüffter bin ich immer wieder, dass viele iPhone-Besitzer nicht wissen, dass man die Plus- und Minus-Tasten ebenfalls zum auslösen der Kamera benutzen kann. Damit wird das Auslösen deutlich erleichtert und die Gefahr, dass man ein Bild verwackelt ist nicht ganz so groß als wenn  der Auslöseknopf auf dem Display „gedrückt“ wird.

 

Leider unterstützen nicht alle Kamera-Apps diese beiden Tasten, aber mit der Apple Kamera-App und diversen anderen Apps (z.B. Snapseed und Camera+) funktioniert das prima.
Der Clou ist aber, dass man auch die Plus-Minus-Tasten der EarPods benutzen kann. Man kann also das iPhone auf ein Stativ packen und mit dem EarPod als Fernauslöser ein Foto machen ohne es zu verwackeln.

iphone_back

Kommentar verfassen