Erster Schritt zum Fotostudio


Ein langer, großer Herzenswunsch von mir ist es, dass ich mir mein eigenes, kleines Fotostudio für z.B. Porträts einrichte. Nachdem ich darüber viel gelesen habe was man braucht und auch was man am Anfang nicht braucht, und mich eine gute Freundin letzte Woche gebeten hat ein paar Fotos von ihr zu machen, habe ich am Wochenende kurzer Hand ein Stativ mit Durchlichtschirm und einen Beauty-Dish für meinen vorhandenen Kompaktblitz bestellt. Pünktlich zu Nikolaus gestern kamen die bestellten Teile bei mir an.
Natürlich habe ich Alles gleich ausgepackt und schnell mal das Wohnzimmer zu einem kleinen Studio umgebaut, um ein paar Probefotos zu machen. Ein williges Model (welches völlig unvorbereitet war) habe ich zufälligerweise auf der Couch gefunden 😉

Am Wochenende kommt dann das nächste „Shooting“

Kommentar verfassen