Porträts für Weihnachten 1


Wie schon berichtet, hatte ich am letzten Sonntag mein erstes „richtiges“ Porträtsshooting. Die Idee zu den Fotos war, ein Weihnachtsgeschenk für die Familie zu haben. Aus den rund 250 Fotos die wir geschossen haben, hat sich Ann-Kathrin knapp 30 Fotos ausgesucht, die ich dann „entwickelt“ habe.
Beim Entwickeln hat sich für mich wieder mal gezeigt, dass schwarz/weiß Fotos ganz einfach eine viel bessere Wirkung haben. Ich mag die Kontraste und die sich daraus entstehenden harten oder auch weichen Wirkungen der Fotos. Einzig und allein beim Farbton bin ich mir ganz einfach noch nicht sicher was mir besser gefällt – kalt oder eher warm. Ich denke das kommt aber auch ganz auf das Foto an.
Noch mal vielen Dank an Ann-Kathrin für das super Shooting. Du warst/bist ein tolles Model.
Ein typisches „Bewerbungsfoto“ ist bei dem Shooting auch entstanden. Ratet mal welches 🙂


Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “Porträts für Weihnachten