Porträt


CelineEin weiteres Kaufargument für das Macro-Objektiv war für mich die in jeder Zeitschrift beschriebene Porträttauglichkeit dieser Objektivgattung. Ich habe dies jetzt auch schon in verschiedenen Situationen ausprobiert und bin von den Ergebnissen sehr begeistert.
Ich möchte hier ein Foto unserer Nichte zeigen, welches rein zufällig als Schnappschuss auf dem Sommerfest unseres Tunrvereins entstanden ist. Das Licht ist zwar nicht ganz so gut (steilstehende Mittagssonne), aber in dem leichten Sepiaton gefällt es mir doch sehr gut.

Kommentar verfassen