Dodge & Burn oder doch eher ein Make-Up Tipp? 1


Fotografieren bedeutet Malen mit Licht. Das war mir am Anfang nicht unbedingt im vollem Umfang klar. Durch eine gezielte Lichtsetzung kann man etwas ganz anders bzw. die Form anders darstellen. Das gleiche gilt auch beim Make-Up.

Jetzt werden einige denken „was hat Make-Up mit fotografieren zu tun?“ Ich behaupte mal sehr viel.

Hier mal ein vorher/nachher Foto was beides, Licht und Make-Up, sehr gut verdeutlicht.

vorher/nachher

Wenn man sich mit der Retusche von Peoplefotos beschäftigt, stolpert man über kurz oder lang über das Thema Dodge & Burn, zu deutsch Abwedeln und Nachbelichten (diese Begriffe stammen noch aus der analogen Zeit der Fotografie als noch im Fotolabor entwickelt wurde). Ich habe mich vor einiger Zeit sehr intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt und mich in den Tiefen des Internets verloren. Über was ich immer wieder gestolpert bin, waren Videotutorials auf Youtube zu Make-Up Tipps. Das Wichtigste was ich hier gelernt habe, war die Technik zur Konturierung und Highlighten des Gesichts.
Konturierung ist nichts anderes als die Kunst mit Make-Up die richtigen Stellen im Gesicht durch Highlights und Schatten hervorzuheben bzw. zu betonen und damit die Gesichtsform schmeichelhafter darzustellen. Mit dem Konturieren und Higlighten werden z.B. die Wangenknochen definiert, das Gesicht bekommt einen mehrdimensionalen Ausdruck und es wird ein 3D Effekt erzeugt.

Als ich das begriffen hatte, wurde auch meine Retusche und vor allen Dingen meine Lichtsetzung beim Fotografieren viel besser.

Was das Ganze noch unterstützt hat, war dann, als die Visagistin, mit der ich zusammen arbeite, das Konturieren und Highlighten auf der Make-Up Artist Schule erlernte.

Hier ein typisches Beispiel wie die Konturierung und die Hilghlights gesetzt werden.

kontur

Und hier mal ein Beispielvideo welches mir sehr geholfen hat:

Hier mein Videotutorial zu Dodge & Burn in Photoshop.

Damit auch alle Tablet-Benutzer in den HD Genuss kommen, hier der Link zum Video auf YouTube.



Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “Dodge & Burn oder doch eher ein Make-Up Tipp?