Die fünfte Jahreszeit


In den letzten Wochen ist viel passiert. Es war eine Zeit die jedes Jahr wiederkehrt und sie ist immer wieder spannend und aufregend, aber auch stressig. Es war Fasching – die fünfte Jahreszeit.
Wenn ich jetzt meine Aktivitäten rund um den Fasching hier aufzählen würde, würde jeder sofort sagen: „Du bist ein echter Faschingsnarr!“. In Wirklichkeit wünsche ich mir jedes Jahr, dass das eigentliche Faschingswochenende so schnell wie möglich rum ist bzw. aus dem Kalender gestrichen wird. Warum? Ich bin einer von vielen, der in einem bzw. mehreren Vereinen ehrenamtlich tätig ist und an Fasching „arbeitet“ damit andere feiern können.
Aber es gibt auch viele schöne Momente an Fasching. Die Zeit vor dem Faschingswochenende ist für mich durch Karnevalssitzungen geprägt. Dort bin ich, wie ich hier im Blog schon berichtet habe, mit der Karnevalband Welscherholz unterwegs. Das ist zwar auch stressig, aber der Spaß überwiegt hier eindeutig. Wenn man an den Sitzungen die Reaktionen und den Applaus vom Publikum bekommt, dann weiß man, dass sich die Mühe jedes Jahr aufs Neue lohnt.

Fotos habe ich natürlich auch wieder viele gemacht und jetzt heißt es sich durch die über 1000 Aufnahmen durchzukämpfen. Einige vom TGS Turnermaskenball in Somborn kann man sich hier ansehen. Bei den Fotos von den Sitzungen bin ich noch nicht ganz durch.

In diesem Sinne: Tschüss fünfte Jahreszeit, bis zum 11.11. wenn es wieder heißt „Helau und Klopp, Klopp“

Stellvertretend für alle Fotos, hier eine kleine Auswahl.

Kommentar verfassen